Pixelmator Love

Was liebe ich dieses Programm.

Ich weiß, es gibt viele Kreative die auf Adobe´s Photoshop schwören und ich wette die Leute die das benutzen haben auch genug Gründe dafür. Ich hörte das Photoshop quasi ALLES kann. Und irgendwann kam ich dann, durch eine glückliche Fügung an meiner Arbeit, in den Genuss selbst Adobe Photoshop nutzen zu dürfen.

Genuss?

Gut, kurz war es…Programm öffnen, dumm gucken, Programm schließen, Mac nehmen und Pixelmator öffnen.

Wann immer ich ein Bild bearbeiten muss, wann immer ich mit meinem Wasserfarben herumspiele, ich benutze Pixelmator.

  • Pixelmator ist für mich wie ein kleiner, gut sortierter Kleiderschrank. Alles was darin ist, ist wichtig und brauche ich, bzw. benutze ich immer wieder.
  • Alles was ich brauche und benutze finde ich nach kürzester Zeit, meist rein intuitiv.
  • Bei Pixelmator brauche ich kein Seminar um es verstehen zu lernen und voll nutzen zu können.
  • Es gibt toll und simple Tutorials die einem auf einfachsten Wege die besten Tricks erklären. Ich muss mir kein schlecht verständliches Video anschauen.
  • Und das ganze bekomme ich zu einem Bruchteil von Adobe Photoshop.

Es ist einfach genau was ich brauche und wer sich mit Photoshop so gnadenlos überfordert fühlt wie ich, sollte Pixelmator einfach mal testen.

Homepage Pixelmator, iTunes Store Pixelmator